Gebackenes Apfelpüree

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Äpfel; Boskop o. Golden
  • Zucker
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • 1 Prise Zimt
  • 3 Eiklar
  • 4 EL Zucker
  • 2 EL Butter (flüssig)

Fliege und Stielansatz der Äpfeln entfernen. Die Früchte werden gewaschen, in Schnitze geteilt, mit ein wenig Zucker - nach Geschmack, dem Saft einer Zitrone und ganz wenig Wasser weichgekocht. Wohlgemerkt: die Schale und das Kerngehäuse bleiben dran! Durchs Passevite treiben, mit Zimt würzen, wenn nötig nachsüssen.

Eiweisse steifschlagen, Zucker beigeben, weiterrühren, bis die Menge schön fest ist.

Apfelpüree und Schnee abwechslungsweise in eine bebutterte, feuerfeste geben befüllen, mit einer Eiweissschicht abschliessen. alles zusammen darf ebenso in kleinen Portionenförmchen geschehen.

Flüssige Butter darübergeben, ein klein bisschen Zimt und Zucker darüberstreuen und ab in den auf 200 °C aufgeheizten Herd. Nach 15 bis 20 Min. ist das Apfelpüree perfekt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebackenes Apfelpüree

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche