Gebackener Ziegenkäse mit Lauchgemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 100 g Porree
  • Olivenöl
  • Salz
  • 1 Prise Zucker
  • Balsamicoessig
  • 4 sm Einzelne Ziegenkäse à 50 g (Durchmesser etwa 5 bis 8 Zentimeter)
  • 4 Cherrytomaten
  • 0.25 Bund Schnittlauch (gehackt)

Den Porree in schmale Ringe schneiden und in einer Bratpfanne in ein wenig Olivenöl weichdünsten. Mit Salz, Zucker und einem Schuss Balsamicoessig würzen.

In einer Teflonpfanne den Ziegenkäse ohne Öl beziehungsweise sonstigem Fett bei mittlerer Hitze rösten. Die Flüssigkeit, die dabei aus dem Käse austritt, ein klein wenig festbacken. Sie dient als dekorative Kruste des Käses. Die Cherrytomaten 1 bis 2 Min. kurz in der Bratpfanne erwärmen.

Anrichten Das Lauchgemüse auf die Teller Form. Darauf je zwei Ziegenkäse mit der Kruste nach oben platzieren. Jeweils 2 Cherrytomaten dekorativ auf beziehungsweise zwischen die Ziegenkäse legen. Den Schnittlauch über den Ziegenkäse streuen.

Unser Tipp: Frischer Schnittlauch ist deutlich aromatischer als getrockneter!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebackener Ziegenkäse mit Lauchgemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche