Gebackener Topfenkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • *=für den Teig=*
  • 140 g Butter (oder Margarine, kalt)
  • 140 g Zucker
  • 2 Eier (Gewichtsklasse 3)
  • 300 g Mehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • Fett (für das Blech)
  • *=für Guss und Belag=*
  • 6 Eier (Gewichtsklasse 3)
  • 240 g Zucker
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 750 ml Milch
  • 2 Pk. Puddingpulver; Vanille Wohlgeschmack
  • 1000 g Topfen (mager)
  • 350 ml Öl
  • Staubzucker (zum Bestäuben)

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

*****- Vorbereitung -*****

Für den Teig Fett in Zucker, Eier, Flöckchen, Mehl und Backpulver in ein Weitling Form. zu Beginn mit den Knethaken des Handmixers ktuemelig zusammenkneten. Später mit den Händen rasch zu einem glatten Teig zubereiten.

Backrohr einschalten und auf 200 °C stellen.

Eine Fettpfanne (35x40cm) gut fetten. Den Teig darauf mit den Händen gleichmässig gleichmäßig verteilen.

Für den Belag 4 Eier trennen. Die Dotter und 2 gesamte Eier, 200g Zucker und Saft einer Zitrone durchrühren. Topfen, Milch, Puddingpulver und Öl der Reihe nach durchrühren.

Topfencreme auf den Teig gießen und glattstreichen. Den Kuchen im aufgeheizten Backrohr auf der zweiten Schiene von oben in etwa 30 Min. backen. In der Zwischenzeit das restliche Eiklar mit dem Rührgerät sehr steif aufschlagen. 40g Zucker dabei einrieseln.

Kuchen aus dem Herd nehmen und den Schnee vorsichtig mit dem Teigschaber gleichmässig auf die Topfenmasse aufstreichen. Als nächstes auf der der zweiten Schiene von unten in etwa Weitere 10 Min. bei selber Hitze backen. Nach Geschmack vor dem Servieren mit Staubzucker bestäuben

*****- Info -*****

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare1

Gebackener Topfenkuchen

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 09.04.2014 um 16:05 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche