Gebackener Taleggio mit Kräutersalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 70 g Pinienkerne
  • 40 g Oliven (mit Stein)
  • 70 g Paradeiser (getrocknet, ohne Öl)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1000 g Junger Taleggio (ca. 24x 12 cm)
  • 4 Eier (mittelgross)
  • 6 EL Mehl
  • 10 EL Semmelbrösel
  • 7 EL Aceto balsamico bianco
  • 1.5 EL Honig
  • 4 Teelöffel Senf (mittelscharf)
  • 7 EL Olivenöl
  • Pfeffer
  • Salz
  • 1 Bund Kerbel (ca. 50g)
  • 5 Estragon
  • 5 Basilikum
  • 10 Petersilie (glatt)
  • 10 Dille
  • 0.5 Bund Schnittlauch
  • 1 sm Häuptelsalat (ca. 150g)
  • 1 Bund Sauerampfer (ca. 30g)
  • 700 ml Öl (zum Ausbacken)

1. Pinienkerne in einer Bratpfanne bähen. Oliven entkernen, Paradeiser grob schneiden und Knoblauch schälen. Alles im Blitzhacker zu einer feinen Paste verquirlen.

2. Käse von der Rinde befreien und waagerecht halbieren. Die Schnittfläche einer Käsehälfte ungefähr 1 cm dick mit Paste bestreichen. Andere Hälfte auf die Paste setzen und leicht glatt drücken. In Frischhaltefolie einschlagen und mit einem Kochtopf beschwert eine Nacht lang abgekühlt stellen.

3. Käse in 12 Stangen a 8x3 cm schneiden. Eier mixen. Käse im Mehl auf die andere Seite drehen, in die Eier tauchen und in Semmelbröseln wälzen. Panier genau glatt drücken, sodass die Stangen rundherum verschlossen sind. Käse auf einem flachen Teller zur Seite stellen.

4. Senf, Balsamessig, Honig und Öl durchrühren, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Blätter von den Kräutern zupfen, abspülen und trockenschleudern. Schnittlauch in lange Stückchen schneiden. Blattsalat und Sauerampfer reinigen und in mundgerechte Stückchen zupfen. Alles mit der Salatsauce mischen.

5. Das Öl in einer Bratpfanne (20 cm ø) auf 160 Grad erhitzen. Jeweils 2- 3 Stangen 1-2 Min. fertig backen. Mit einer Schaumkelle herausnehmen und auf Küchenrolle abrinnen. Mit dem Blattsalat zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Gebackener Taleggio mit Kräutersalat

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 09.04.2014 um 16:03 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche