Gebackener Rhabarber mit Streusel und Vanille-Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Rhabarber
  • 75 g Zucker
  • 4 EL Weisswein

Streusel:

  • 225 g Mehl
  • 150 g Rohzucker
  • 0.5 Teelöffel Backpulver
  • 100 g Butter

Vanillesauce:

  • 400 ml Milch ((1))
  • 100 ml Milch ((2))
  • 1 Vanilleschote
  • 15 g Maizena
  • 2 Eidotter
  • 40 g Zucker

Die Rhabarberstangen schälen, holzige Teile entfernen, wenn nötig abschälen und in kleine Stückchen schneiden. Lagenweise mit dem Zucker in eine feuerfeste Platte befüllen. Mit dem Weisswein beträufeln.

Für den Streusel das Mehl in eine ausreichend große Schüssel sieben, den Rohzucker und das Backpulver beifügen und das Ganze ausführlich vermengen. Danach die kalte, in kleine Stückchen geschnittene Butter beifügen und das Ganze schnell zwischen den Fingern krümelig raspeln. Den Streusel über den Rhabarber gleichmäßig verteilen.

Den Rhabarber im auf 180 °C aufgeheizten Herd auf der untersten Schiene derweil ungefähr 40 min backen.

In der Zwischenzeit die Vanillesauce kochen: Milch (1) mit dem aufgeschlitzten Vanillestängel und den herausgekratzten Samen aufwallen lassen. Neben der Herdplatte 10 min ziehen. Den Vanillestängel entfernen, die Milch (2) mit dem Maizena anrühren und zur Vanillemilch Form.

Die Eidotter mit dem Zucker zu einer hellen, dickflüssigen Krem schlagen. Die Vanillemilch unter Rühren beigeben. Alles in die Bratpfanne zurückgeben, unter Rühren gemächlich zum Kochen bringen (nicht machen), bis die Sauce zu binden beginnt. Sofort von dem Feuer nehmen und unter gelegentlichem Umrühren abkühlen. Separat zum Rhabarber zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebackener Rhabarber mit Streusel und Vanille-Sauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche