Gebackener Orangen-Rhabarber

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 4 Rhabarber (Stangen)
  • 1 Orange
  • 40 g Zucker
  • 0.5 Vanilleschote
  • 50 ml Rahm
  • 1 Pk. Vanillezucker (Bourbon)
  • 100 g Joghurt (natur)

Den Küchenherd auf 200 °C vorwärmen. Die Rhabarber-Stangen rüsten (küchenfertig vorbereiten, z. B. schälen, holzige Teile und Schmutz entfernen) und in 5 cm lange Stückchen schneiden. In die Gratin-Form Form.

Die Hälfte der Orangenschale dünn abraspeln. Den Saft ausdrücken. Schale und Saft vermengen.

Die Vanilleschote in Längsrichtung aufschneiden, die Samen herauskratzen. Zum Zucker Form und vermengen. Den Rhabarber mit dem Zucker überstreuen und die Vanilleschote darauf legen. Alles mit dem Orangensaft begiessen.

Den Rhabarberkompott im 200 °C heissen Herd auf der zweiten Schiene von unten 20 bis 25 Min. backen; zwischendurch etwa 2-mal mit der Garflüssigkeit begießen.

Rahm steif aufschlagen.

kurz vor Ende die Vanillezucker darunter geben.

Joghurt natur unterrühren. Bis zum zu Tisch bringen abgekühlt stellen.

Zum Servieren den lauwarmen oder ausgekühlten Orangen-Rhabarber mit ein wenig Jus in Dessertschälchen oder Gläsern anrichten. Etwas Joghurt- Rahm darüber Form, den Rest separat dazu zu Tisch bringen.

Tipp: Verwenden Sie cremiges Naturjoghurt für ein noch feineres Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebackener Orangen-Rhabarber

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche