Gebackener Mozzarella auf Frisée-Chicorée-Salat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 0.5 Friséesalat Masse anpassen, jeweils nach Grösse
  • 2 Chicorée
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 250 g Cherry-Paradeiser
  • 1 Bund Petersilie
  • 50 ml Gemüsebouillon
  • 2 EL Weissweinessig
  • 1 Teelöffel Senf
  • 100 ml Olivenöl ((1))
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Kugeln Mozzarella
  • 1 Ei
  • 50 g Mehl
  • 50 g Semmelbrösel
  • Olivenöl; zum Braten (2)

Den Frisée abspülen, rüsten (küchenfertig vorbereiten, z. B. schälen, holzige Teile und Schmutz entfernen) und in mundgerechte Stückchen zupfen. Die Chicoréekolben der Länge nach vierteln, den Stiel keilförmig entfernen, große Blätter wiederholt der Länge nach halbieren. Sofort in eine geeignete Schüssel mit Wasser sowie dem Saft einer Zitrone Form, damit sich der Chicorée nicht verfärbt.

Die Kirschtomaten jeweils nach Grösse halbieren bzw. vierteln.

Für die Sauce Suppe, Essig, Petersilie, Senf und Olivenöl (1) zermusen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Die Mozzarellakugeln jeweils in Sechstel schneiden.

In Suppentellern das Ei mit Salz und Pfeffer mixen und Mehl sowie Semmelbrösel bereithalten. Die Mozzarellaschnitze erst mal im Mehl, dann im Ei und zuletzt im Semmelbrösel auf die andere Seite drehen. Auf einem Teller zur Seite stellen.

Unmittelbar vor dem Servieren Frisée, Chicorée und Kirschtomaten in tiefen Tellern dekorativ anrichten und mit der Sauce beträufeln.

Gleichzeitig in einer beschichteten Pfanne Olivenöl (2) erhitzen. Den Mozzarella darin von allen Seiten kurz rösten. Auf dem Blattsalat anrichten und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebackener Mozzarella auf Frisée-Chicorée-Salat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche