Gebackener Langkornreis mit Kräutern und Joghurt - J.Amirfallah

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 100 g Basmatireis
  • 1 Teeloef. Butter
  • 2 Eidotter
  • 1 Ei
  • 50 g Vollfetter Joghurt
  • 0.5 Bund Schnittlauch
  • 1 Zweig Thymian
  • 1 Zweig Estragon
  • 1 Zweig Basilikum
  • 1 Bund Zwiebellauch
  • 4 Forellenfilets genau entgrätet
  • 1 Esslöf. Butterschmalz
  • Salz
  • Pfeffer

Langkornreis ausführlich abbrausen und abrinnen. Langkornreis in Salzwasser al dente machen, abschütten und kurz abgekühlt abbrausen.

Eine feuerfeste geben - ohne Portionenförmchen - mit ein kleines bisschen Butter ausstreichen. Backrohr auf 180 °C (Umluft: 160 °C /

Gasherd: Stufe

2) vorwärmen.

Ei und Eidotter mit dem Joghurt und den frisch fein gehackten Kräutern mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Langkornreis hinzfügen, schön durchmischen. Die Reismischung in die eingefettete Form - bzw. Förmchen - Form und im aufgeheizten Backrohr zirka Fünfzehn Min. backen.

In der Zwischenzeit die Forellenfilets abspülen, trocken tupfen, mit Salz würzen und in Butterschmalz schonend von beiden Seiten jeweils zwei bis drei Min. rösten. Den frisch fein geschnittenen Zwiebellauch dabei hinzufügen und mitdämpfen.

Die Forellenfilets mit dem Langkornreis auf Tellern anrichten.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Gebackener Langkornreis mit Kräutern und Joghurt - J.Amirfallah

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche