Gebackener Knoblauch in Salz

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2000 g Meersalz (grob)
  • 6 El: Wasser
  • 10 lg Knoblauchknollen (frisch)
  • 1 Rosmarinzweig; Nadeln
  • 3 Thymianzweige; Blättchen
  • 1 Lorbeergewürz; zerbröselt
  • Pfeffer

Ausserdem:

  • Brot, Roggen
  • Butter
  • Basilikum (Blättchen)
  • Paradeiser

Mfi 6/90:

  • notiert: M.Peschl

1/4 vom Salz in einer geben gleichmäßig verteilen und mit Wasser befeuchten. (Bei Verwendung von feinem Speisesalz 200 ml Wasser nehmen.) Knoblauchknollen abbrausen und abtrocknen. Grünen Stiel klein schneiden und in schmale Ringe teilen. Knoblauchgrün auf dem Salzbett gleichmäßig verteilen, Knollen darauf setzen. Mit den Kräutern überstreuen und mit Pfeffer würzen. Restliches Salz leicht anfeuchten und die Knollen damit rundherum bedecken. Im aufgeheizten Rohr bei 200 Grad 50 min backen. Knollen von der Salzkruste befreien und ein klein bisschen auskühlen.

Brotscheiben buttern, weiches Knoblauchfleisch darauf aufstreichen, dabei harte Schalenteile entfernen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Basilikum überstreuen. Paradeiser dazu zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Gebackener Knoblauch in Salz

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche