Gebackener Kabeljau mit Parmaschinken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 6 Kabeljaufilets (ohne Gräten und Haut, jeweils 180 Gramm)
  • 2 EL Butter (geschmolzen)
  • 240 g (ca. 16 Scheibchen)Prosciutto di Parma

1. Herd auf 200 Grad vorwärmen, Blech mit Aluminiumfolie ausbreiten.

2. Kabeljaufilets mit Butter bepinseln und in 1-2 Scheibchen Prosciutto einschlagen, die Filet-Enden sollten jedoch unbedeckt bleiben und herauslugen. Bei sehr schmalen Schinkenscheibchen einfach mehrere nehmen. Nochmals das Ganze mit Butter bepinseln und die Fischpäckchen auf das Blech legen.

3. Fischpäckchen derweil backen, bis die Enden fest und weiß sind zirka 20 min Vorsichtig von dem Backblech nehmen und, falls gewünscht, auf einem Bett aus Linsengemüse (vgl. Rezept franz. Linsen mit Knoblauch und Thymian) zu Tisch bringen, ansonsten ebenso nur pur geniessen.

Tipp: Verwenden Sie immer einen aromatischen Schinken, das verleiht Ihrem Gericht eine wunderbare Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebackener Kabeljau mit Parmaschinken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche