Gebackener Holunder

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 8 Holunderdolden
  • 80 g Mehl
  • 2 Eier
  • 2 Esslöffel Rum
  • 80 ml Weißwein
  • Fett (zum Fritieren)
  • Staubzucker
  • 1 Prise Salz

Für Gebackenen Holunder Mehl, Salz und Weißwein vermengen, 1/2 Stunde quellen lassen, anschließend die Eier und den Rum darunter geben . Der Teig soll dünnflüssig sein, wenn nötig, noch etwas Wein einrühren.

Das Fett auf 180 °C erhitzen.

Holunderdolden am Stielansatz fassen und einzeln durch den Backteig ziehen. Rasch in das heiße Fett  einlegen und in 2 bis 3 Min. fertig backen.

Den Gebackenen Holunder auf einem Stück Küchenrolle abtropfen lassen, mit Staubzucker bestreuen und heiß servieren.

Tipp

Gebackener Holunder schmeckt mit sommerlichen Kompotten oder Apfelmus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare4

Gebackener Holunder

  1. habibti
    habibti kommentierte am 16.09.2015 um 21:58 Uhr

    köstlich

    Antworten
  2. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 16.07.2015 um 11:29 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. Sandy_88
    Sandy_88 kommentierte am 03.07.2015 um 10:08 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Ullipipsi
    Ullipipsi kommentierte am 05.06.2015 um 12:59 Uhr

    Mhmmm

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche