Gebackener Feta mit Pfefferkruste

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 EL Semmelbrösel
  • 2 EL Pfeffer (grob)
  • 2 Eier
  • 2 Fetakäse
  • 4 EL Mehl
  • 1 Teelöffel Öl

Sauce:

  • 125 g Joghurt, 0, 1% Fett
  • 100 g Topfen (mager)
  • 1 Knobi
  • 1 EL Küchenkräuter (tiefgekühlt)
  • Salatblätter als Deko

Semmelbrösel und Pfeffer vermengen. Die Eier mixen. Den Feta erst in Mehl auf die andere Seite drehen, dann in Ei und dann in die Panier. Käsescheiben in einer beschichteten Bratpfanne, die mit 1 Tl Öl ausgestrichen wurde, rösten und kurz bevor der Käse zerläuft aus der Bratpfanne nehmen und auf Salatblättern anrichten. Die Ingredienzien für die Sauce durchrühren und dazu anbieten.

Sauerrahm bzw. Crème fraiche-Sauce mit Knoblauch und Kräutern und Brot. Lecker.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Gebackener Feta mit Pfefferkruste

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 26.10.2015 um 21:18 Uhr

    schon gespeichert

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche