Gebackener Apfel-Topfenkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 20

Für den Streuselteig::

  • 125 g Butter (oder Margarine)
  • 250 g Mehl
  • 125 g Zucker
  • 1.5 Pk. Backpulver
  • 1 Eidotter
  • Fett (für das Backblech)

Füllung:

  • 6 Eier (Grösse M)
  • 150 g Butter (oder Margarine)
  • 250 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 6 EL Zitronen (Saft)
  • 1000 g Topfen (mager)
  • 5 EL Griess
  • 3 Pk. Apfelkompott m. Stücken
  • (a. 370 ml)
  • Staubzucker

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

1. Fett bei schwacher Temperatur zerrinnen lassen. Mehl, Zucker und Backpulver vermengen. Eidotter und Fett hinzufügen und alles zusammen zu Streuseln zusammenkneten. Streusel bei geschlossenem Deckel in etwa 30 Min. abgekühlt stellen.

2. Für die Topfenmasse Eier trennen. Fett, Zucker und Vanillin-Zucker kremig rühren. Eidotter, Topfen, Saft einer Zitrone und Griess dazugeben und durchrühren. Eiklar steif aufschlagen und unter die Topfenmasse heben.

3. Streusel auf einem eingefetteten Blech gleichmäßig verteilen und glatt drücken. Apfelkompott darauf verstreichen. Topfenmasse daraufgeben und glatt- aufstreichen. Im aufgeheizten Backrohr (E-Küchenherd: 200 °C / Umluft: 175 °C / Gas: Stufe 3) zirka 45-50 Min. backen. Kuchen kurz vor dem Servieren mit Staubzucker bestäuben.

aus Bella Nr. 24/98

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Gebackener Apfel-Topfenkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche