Gebackene Zucchini mit Minzsosse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Sosse:

  • 100 g Topfen
  • 100 g Joghurt
  • 2 EL Obstessig
  • 1 Prise Meersalz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Koriander
  • 2 EL Pfefferminze
  • 1 EL Sonnenblumenkerne
  • 1 Teelöffel Zitronenschale (gerieben)

Für den Rest:

  • 2 EL Olivenöl (nativ)
  • 1 Prise Kräutersalz
  • 1 Prise Pfeffer

Für die Minzsosse Topfen mit Obstessig, Joghurt, Meersalz, Pfeffer, Koriander und Minze durchrühren, nachwürzen.

Sonnenblumenkerne grob hacken, mit Zitronenschale mischen und auf die Soße streuen.

Zucchini abspülen und in Scheibchen von 1/2 cm Dicke schneiden Blech mit Olivenöl bepinseln, Zucchinischeiben darauf legen, Oberfläche mit Olivenöl bestreichen und im aufgeheizten Backrohr zirka 10 Min. bei zirka 200 °C backen (oder grillen), bis sie knapp gar sind.

Die Zucchini dann mit Kräutersalz und Pfeffer überstreuen und mit der Minzsosse zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebackene Zucchini mit Minzsosse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche