Gebackene Ziegenkäsetaschen mit Kirsch-Chutney

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für Den Ziegenkäse:

  • 250 g Ziegenkäse (frisch)
  • 100 g Topfen (mager)
  • Frische Küchenkräuter; z.B. Kerbel, Petersilie ode
  • Basilikum
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Ei
  • 2 Filoteig; (aus dem türkischen Lebensmitte

Für Das Kirsch-Chutney:

  • 1 Kilo Süsskirschen; (ersatzweise Weichseln a.d. Glas)
  • 2 Äpfel (säuerlich)
  • 2 Zwiebel
  • 150 g Rosinen
  • 30 ml Weissweinessig
  • 1 EL Senfkörner (hell)
  • 1 EL Koriandersamen
  • 1 Nussgrosses Stück Ingwer
  • 1 Klein. Packung Fünf-Pfeffer Mischung (Five Spice, aus
  • Dem Asialaden)
  • 300 g Staubzucker
  • Salz

Vorbereitung Ziegenkäse: Den Ziegenkäse in einer Backschüssel mit einer Gabel zerdrücken. Die Küchenkräuter abspülen hacken und mit der durchpressten Knoblauchzehe und dem Topfen zum Ziegenkäse Form, mit Pfeffer würzen, vielleicht mit Salz würzen.

Das Ei trennen, das Eiklar mit einer Gabel verquirlen. Die Filoteigblätter auslegen, halbieren und die Ränder mit Eiklar bepinseln. Je 1/4 der Ziegenkäsemischung auf ein halbes Filoblatt Form, den Teig zu dreieckigen Päckchen falten und mit Eidotter bestreichen. Die Ziegenkäsedreiecke auf ein mit Pergamtenpapier ausgelegtes Blech legen und im aufgeheizten Backrohr auf der 2.

Leiste von unten bei 160 °C ca. 10 Min. backen (Gas Stufe 1-2, Umluft 170 °C ).

Vorbereitung Kirsch-Chutney: Die Süsskirschen abspülen, entkernen und halbieren; die Äpfel von der Schale befreien, vierteln, die Kerngehäuse entfernen und die Äpfelviertel kleinwürfelig schneiden. Die Senfkörner sowie die Koriandersamen im Mörser zerstoßen und den Ingwer fein raspeln. Alle Ingredienzien und drei Viertel der Kirschen in einen Kochtopf Form, aufwallen lassen und bei gelegentlichem Rühren leicht auf kleiner Flamme sieden. Nach etwa 40 Min. ist ein Teil der Flüssigkeit verdampft; die übrigen Kirschen hinzfügen und noch mal 15 Min. auf kleiner Flamme sieden. Die Menge ist dann sirupartig und wird dann - wie Marmelade- noch heiß in vorbereitete Gläser mit Twist-Off-Deckel gefüllt und auf der Stelle verschlossen.

Der in der Teigtasche gebackene Ziegenkäse wird mit einigen marinierten Salatblättern und dem Kirsch-Chutney angerichtet.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebackene Ziegenkäsetaschen mit Kirsch-Chutney

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche