Gebackene Weisswurstradl mit sommerlichen Salaten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Weisswurstradl::

  • 6 Weisswürste
  • 2 Eier
  • 1 Zitrone
  • 100 g Mehl (doppelgriffig)
  • 100 g Weissbrot (Brösel)
  • Öl (zum Braten)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Dressing:

  • 125 ml Gemüsesuppe
  • 2 EL Rotweinessig
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Teelöffel Senf (scharf)
  • 6 EL Olivenöl (mild)
  • Zucker
  • Cayennepfeffer
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Salat:

  • 450 g Blattsalate, gemischte
  • 1 Bund Gemischte Küchenkräuter (bspw. Brunnenkresse,
  • Basilikum, Kerbel, Petersilie, Schnittla

Weisswurstradl:

Die Weisswürste enthäuten und diagonal in circa zwei Zentimeter dicke Scheibchen schneiden.

Die Eier in einem tiefen Teller mixen und mit Salz, Pfeffer und einem Spritzer Saft einer Zitrone würzen. Das Mehl sowie die Weissbrotbrösel in zwei weitere tiefe Teller gleichmäßig verteilen.

Die Weisswurstscheiben der Reihe nach erst in Mehl, dann in Ei und dann in den Weissbrotbröseln auf die andere Seite drehen.

In einer Bratpfanne bei mittlerer Hitze fingerhoch Öl erhitzen. Die Weisswurstscheiben erst auf einer Seite, dann auf der anderen Seite goldbraun rösten, herausnehmen und auf Küchenrolle abrinnen.

Dressing:

Den Knoblauch in Scheibchen schneiden. Gemüsesuppe, Essig, eine Scheibe Knoblauch und Senf mit einem Mixstab verquirlen, dabei das Öl gemächlich hinzugießen. Mit Salz, Pfeffer und jeweils einer Prise Zucker und Cayennepfeffer herzhaft würzen.

Blattsalat:

Die Salatblätter reinigen, abspülen, trocken schleudern und klein zupfen. Die Küchenkräuter abspülen, ausschütteln und von den Stielen zupfen, den Schnittlauch in Rollen schneiden.

Blattsalat und Küchenkräuter mit dem Dressing einmarinieren, mit Salz, Pfeffer und Zucker nachwürzen, auf flachen Tellern anrichten und die gebackenen Weisswurstradeln darauf gleichmäßig verteilen.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Gebackene Weisswurstradl mit sommerlichen Salaten

  1. Francey
    Francey kommentierte am 16.11.2015 um 09:20 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche