Gebackene Weisswurstradeln auf Bierlinsen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Bierlinsen:

  • 1 EL Staubzucker
  • 100 ml Bier (dunkel)
  • 0.5 Zwiebel abgeschält, klein gewürfelt
  • 50 g Gut durchwachsener Speck klein gewürfelt
  • 1 EL Öl
  • 150 g Berglinsen kleine grüne Linsen
  • 0.75 EL Paradeismark
  • 500 ml Geflügelbrühe
  • 30 g Karotte
  • 30 g Porree
  • 30 g Knollensellerie alle 3 abgeschält/geputzt
  • 1 Prise Majoran
  • 2 Scheiben Knoblauch
  • 1 Scheiben Ingwer
  • 1 Streifchen Orangenschale, klein
  • 0.75 EL Milder Balsamicoessig
  • 1 EL Butter (gebräunt)
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • Neugewürz

Weisswurstradeln:

  • 6 Weisswürste
  • 2 Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Zitronen (Saft)
  • 100 g Mehl (doppelgriffig)
  • 100 g Weissbrot (Brösel)
  • Öl

Bierlinsen Den Staubzucker in einer Bratpfanne bei geringer Temperatur hell karamellisieren, mit Bier löschen und auf ein Drittel einköcheln.

Das Öl in einer Bratpfanne erhitzen und die Zwiebeln und den Speck darin bei geringer Temperatur anbraten. Die Linsen hinzfügen, das Paradeismark untermengen, mit der klare Suppe auffüllen, die Bierreduktion hinzufügen und zirka dreissig min mehr ziehen als leicht wallen.

Das Gemüse klein würfelig schneiden, zu den Bierlinsen Form und mit Majoran würzen; in weiteren zehn min fertig gardünsten.

Knoblauch, Ingwer und Orangenschale einlegen und mit dem Balsamicoessig, der gebräunten Cayennepfeffer, Butter, Salz und Neugewürz nachwürzen. Die ganzen Gewürze dann herausnehmen.

Weisswurstradeln Die Weisswürste enthäuten und diagonal in anderthalb bis zwei 2 cm dicke Scheibchen schneiden.

Die Eier in einem tiefen Teller mixen und mit Salz, Pfeffer und ein wenig Saft einer Zitrone würzen. Das Mehl sowie die Weissbrotbrösel ebenfalls in tiefe Teller gleichmäßig verteilen.

Die Weisswurstscheiben der Reihe nach erst in Mehl auf die andere Seite drehen, dann durch die Eimasse ziehen und in den Weissbrotbröseln auf die andere Seite drehen.

Reichlich Öl in einer Bratpfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Die Weisswurstscheiben auf beiden Seiten goldbraun rösten, herausnehmen und auf Küchenpapier abrinnen. Mit den Bierlinsen anrichten.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebackene Weisswurstradeln auf Bierlinsen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche