Gebackene Tomatenscheiben a la Rinela

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • Paradeiser; möglichst geschmackvolle, am besten Strauch- oder evtl. Flaschentomaten
  • Thymian; besser frisch, aber ersatzweise getrocknet
  • Pfeffer
  • Kräutersalz; ersatzweise
  • Salz nach Wunsch zusätzlich
  • Tomatengewuerz

Gefunden Und Verbreitet:

  • K-H. Boller aka Bollerix

Das Backrohr auf 200 Grad vorwärmen.

Die Paradeiser abspülen, den Stiel entfernen und die Paradeiser in in etwa 1/2 cm dicke Scheibchen schneiden. Die Scheibchen auf einem ungefetteten Blech aneinander ausbreiten. Alles gleichmässig mit sämtlichen Gewürzen überstreuen. Im Backrohr in etwa Stunde backen bis die Tomatenscheiben gar sind.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Gebackene Tomatenscheiben a la Rinela

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche