Gebackene Toastbrotroellchen mit Ratatouillefuellung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Paprika
  • 2 Paprika
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 sm Zucchini
  • 1 sm Melanzani
  • 2 Knoblauchzehen (geschält)
  • 1 Zwiebel
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL Paradeismark
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Teelöffel Paprika (rosenscharf)
  • 3 Petersilie (Zweig)
  • 2 Thymian (Zweig)
  • 2 Oreganozweige
  • 40 g Parmesan
  • 60 g Cheddar
  • 3 EL Majo
  • 12 Scheiben Toastbrot
  • 100 g Butterschmalz

Den Herd auf 150 °C vorwärmen. Paprika halbieren, entkernen und mit der Schnittfläche nach unten auf ein Blech legen. Mit dem Olivenöl beträufeln und in etwa 30 Min. im Herd dünsten.

Anschliessend die Haut von den Paprikahälften abziehen.

In der Zwischenzeit Melanzani, Knoblauch, Zucchini und Zwiebel kleinwürfelig schneiden und gemeinsam in dem Olivenöl anschwitzen. Dabei das Paradeismark unterziehen und alles zusammen herzhaft mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Vom Küchenherd nehmen und auskühlen.

Die Küchenkräuter abschwemmen, trocken schütteln, Blätter von den Stielen zupfen und klein hacken. Die Paprikahälften klein würfeln und gemeinsam mit dem frisch geriebenen Parmesan und Cheddar sowie den gehackten Kräutern und der Majo unter das angedünstete Gemüse vermengen.

Von den Toastbrotscheiben die Rinden klein schneiden. Die Scheibchen mit einem Nudelwalker möglichst eben rollen, die Ratatouillemasse darauf aufstreichen und die Scheibchen zusammenrollen. Butterschmalz in einer großen Bratpfanne erhitzen und die Toastbrotroellchen darin von allen Seiten goldbraun und kross zu Ende backen. Anschliessend auf Küchenrolle abrinnen und noch warm zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebackene Toastbrotroellchen mit Ratatouillefuellung

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche