Gebackene Tintenfische mit Erdapfel-Oliven-Püree

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Tintenfische::

  • 12 sm Tintenfischtuben
  • 150 g Paradeiser
  • 40 g Schalotten
  • 2 EL Olivenöl
  • 100 g Karotten
  • Salz
  • Pfeffer
  • 50 g Knollensellerie
  • 80 g Zucchini
  • 125 g Mozzarella
  • 50 ml Schlagobers
  • 120 g Mehl
  • 2 Eier
  • 0.5 EL Rosenscharfer Paprika
  • 150 g Semmelbrösel
  • 0.5 Bund Schnittlauch
  • Olivenöl (zum Fritieren)

Kartoffel-Oliven-Püreee::

  • 500 g Erdapfel (mehlig)
  • 100 ml Milch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 80 g Butter
  • 1 Teelöffel Olivenpaste
  • Muskat

1. Tintenfischtuben ausführlich abspülen und den Chitinstab entfernen. Für die Füllung die Paradeiser blanchieren (überbrühen), abschrecken, häuten, vierteln, entkernen, grob schneiden, Schalotten in feine Würfel schneiden. Die Schalotten in Olivenöl glasig weichdünsten, die Tomatenstücke dazugeben und bei mittlerer Hitze 3-4 min weich machen. Mit Salz und Pfeffer würzen und noch heiß durch ein Sieb aufstreichen. Das Püree auskühlen.

2. Sellerie, Karotten und Zucchini in große Würfel schneiden. Gemüsewürfel in kochend heissem Salzwasser blanchieren, abschrecken, auf Küchenrolle abrinnen. Mozzarella in große Würfel schneiden, Basilikumblätter in feine Streifchen. Gemüsewürfel, Mozzarella und Basilikumblätter zum Tomatenpüree Form und unterziehen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

3. Gemüsefüllung in einen Spritzbeutel mit großer Tülle Form und die Tuben damit befüllen. Mit einem Holzstäbchen verschließen.

4. Eier mixen und unter die Schlagobers heben. Mehl und Paprikapulver vermengen und auf einem flachen Teller Form. Die Tintenfische darin von allen Seiten auf die andere Seite drehen, durch die verquirlten Eier ziehen, in Semmelbrösel auf die andere Seite drehen und gut glatt drücken.

5. Für das Erdapfel-Oliven-Püree die Erdapfel mit Schale machen.

Die Erdapfel gut ausdämpfen. Milch mit Butter aufwallen lassen und die abgeschälten, heissen Erdäpfeln durch die Kartoffelpresse in die heisse Milch drücken. Schwarze Olivenpaste unter das Püree rühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Warm stellen.

6. Die panierten Tintenfische portionsweise in heissem Olivenöl 2-3 Min.. Goldbraun fertig backen. Auf Küchenrolle abrinnen. Tintenfische auf flachen Tellern mit Erdapfel-Oliven-Püree anrichten. Mit Schnittlauch überstreuen.

64/index. Html

Unser Tipp: Frischer Schnittlauch ist deutlich aromatischer als getrockneter!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebackene Tintenfische mit Erdapfel-Oliven-Püree

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche