Gebackene Sellerietaler

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Scheiben Sellerie (jeweils etwa 1 cm dick)
  • 250 ml Wasser
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 1 Teelöffel Zucker
  • Salz
  • 2 Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 g Sesamsaat
  • 50 g Semmelbrösel
  • 50 g Butterschmalz

Remouladensosse:

  • 50 g Senfgurken
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 5 EL Majo (für den Salat)
  • 75 g Joghurt
  • 1 Teelöffel Senf
  • 4 Häuptelsalat (Blätter)
  • 4 Zitronen (Scheiben)

Selleriescheiben im Wasser mit Saft einer Zitrone, Zucker und Salz ankochen und 5 min fortkochen. Sellerie abrinnen.

Eier mit Salz und Pfeffer mixen, Sesamsaat mit Semmelbrösel vermengen. Selleriescheiben in Ei auf die andere Seite drehen und mit der Sesammischung panieren.

Butterschmalz erhitzen und Selleriescheiben darin von beiden Seiten goldgelb rösten.

Für die Soße Gurken in kleine Würfel, Schnittlauch in Rollen schneiden. Majo mit Joghurt und Senf durchrühren. Gurken und Schnittlauch unterziehen.

Salatblätter auf Teller gleichmäßig verteilen, Sellerie mit Soße darauf anrichten und mit Zitronenscheibchen garnieren.

der Stadtwerke Bochum

Unser Tipp: Frischer Schnittlauch ist deutlich aromatischer als getrockneter!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebackene Sellerietaler

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche