Gebackene Schweinefleischbällchen, Muh Sarong

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Knoblauchzehe
  • 250 g Faschiertes (gemischt)
  • 0.5 Teelöffel Pfeffer
  • 2 EL Fischsauce
  • 1 EL Sojasauce (dunkel)
  • 100 g Mehl
  • 1 Ei
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 1 Eiklar
  • 1000 ml Pflanzenöl (geschmacksneutral)

*****- Vorbereitung -***** Das Backrohr auf 200 Grad vorwärmen. Den Knoblauchzehe häuten und klein hacken.

Das Faschierte mit dem Knoblauch, dem Pfeffer, der Fisch- und der Sojasauce vermengen und gut kneten. Zu Kugeln mit zirka 3cm Durchmesser formen und auf ein mit Alu-Folie ausgelegtes und mit Öl bepinseltes Blech legen.

Die Bällchen im heissen Herd zirka 15 min backen und dann auskühlen.

In der Zwischenzeit das Mehl mit dem Ei, ein kleines bisschen Salz und wenig Wasser zu einem elastischen Nudelteig zubereiten, der nicht kleben darf. Den Teig auf wenig Mehl sehr dünn auswalken und zirka 3 mm breite Streifchen schneiden.

Ein Ende eines Streifens in Eiklar eintauchen und eng um ein Hackfleischbällchen einschlagen. Das andere Ende ebenfalls in Eiklar eintauchen und glatt drücken. Alle Hackfleischbällchen auf diese Weise mit Nudelstreifen (3 Stück) umwickeln, bis sie ganz davon bedeckt sind.

Das Öl in einem Kochtopf erhitzen. Die Hackfleischbällchen darin 3 min goldgelb fertig backen, dann auf Küchenrolle abfetten. Sofort mit süß-sauer-scharfer Sauce (Variante mit Erdnüssen und Gurken) zu Tisch bringen.

*****--------------------------- Info ---------------------------*****

tb=El, ts=Tl

Bon appetit und

...möge die Übung gelingen

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebackene Schweinefleischbällchen, Muh Sarong

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche