Gebackene Rote Rüben Mit Meerrettichsosse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Ausbackteig:

  • 140 g Mehl
  • 125 g Maizena (Maisstärke)
  • 300 ml helles Bier
  • 3 Eidotter
  • 4 EL Zerlass. Butter o. Leichtbutter
  • 1 Prise Salz
  • 1000 g Kleine rote Beete
  • 2 EL Weissweinessig
  • 2 EL Salz
  • 1 EL Kümmel

Sosse:

  • 250 g Erdäpfeln
  • 125 ml Weisswein; ersatzweise Gemüsesuppe
  • 250 ml Gemüsesuppe
  • 250 g Schlagobers
  • 3 EL Kren (aus dem Glas)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zitrone
  • Fett (zum Frittieren)
  • Mehl (zum Bestäuben)
  • 1 Bund Schnittlauch
  • Kren, frisch geraffelt, zum Bestreuen

Speisestärke, Bier, Mehl, Eidotter, zerlassenes abgekühltes Fett und Salz durchrühren. Etwa 30 Min. ausquellen. Rote Rüben unter fliessend kaltem Wasser abbürsten. Dabei die Rüben nicht verletzen.

sonst "bluten" sie aus. In einen großen Kochtopf Form und mit Wasser überdecken. Essig, Salz und Kümmel hinzfügen. Wasser aufwallen lassen und die rote Rüben bei mittlerer Hitze 35 Min. gardünsten.

Herausnehmen und mit kaltem Wasser abbrausen. Rote Rüben ein wenig auskühlen, dann von der Schale befreien oder die Haut entfernen. Dabei wegen der kräftigen roten Farbe mit Gummihandschuhen arbeiten.

Für die Soße Erdäpfeln von der Schale befreien und fein in Würfel schneiden. Mit Weisswein und klare Suppe 20 Min. machen. Schlagobers hinzufügen und mit dem Schneidstab des Mixers zermusen. Kren hinzfügen und die Soße mit Salz, Pfeffer und Saft einer Zitrone nachwürzen. Fritierfett erhitzen.

Das Fritierfett hat die richtige Hitze, wenn an einem eingetauchten HoIzstiel kleine Bläschen hochsteigen. Die Rote Rüben mit Mehl bestäuben, in den Ausbackteig tauchen und im heissen Fett ein bis zwei min in Öl herausbacken. Herausnehmen, auf Küchenpapier abrinnen und warm stellen. Soße kurz erwärmen und auf Teller gleichmäßig verteilen. Rote Rüben in die Mitte der Teller setzen und mit Schnittlauch und vielleicht frischen Meerrettichspänen überstreuen.

Nährwerte: je Einheit in etwa 630 Kalorien

Tipp: Als Alternative zum frischen Schnittlauch können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare1

Gebackene Rote Rüben Mit Meerrettichsosse

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 03.04.2014 um 14:09 Uhr

    nicht schlecht

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte