Gebackene Risotto-Gemüse-Torte mit bunter Salatsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 2 Zucchetti jeweils ungefähr 150 g
  • 2 EL Olivenöl ((1))
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Provencekräuter
  • 2 Melanzane (á 250g)
  • 1 Zwiebel (fein gehackt)
  • 2 Knoblauchzehen (gepresst)
  • 250 g Risottoreis; z.B. Vialone
  • 100 ml Weisswein
  • 700 ml Gemüsebouillon
  • 1 Pk. Frische Grillkräuter Salbei, Thymi, Rosmarin
  • Fein gehackt
  • 150 g Rahmquark
  • 50 g Rucola

Vinaigrette:

  • 2 EL Rotweinessig
  • 4 EL Olivenöl (extra vergine)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Bund Schnittlauch (fein geschnitten)
  • 1 Prise Provencekräuter
  • 300 g Süsssauer eingel. Peporoni
  • Abgetropft, fein gewürfelt

(*) Für eine Tortenspringform von 18 cm ø Kann im Vorhinein zubereitet werden.

Herd auf 220 °C vorwärmen. Zucchetti in 3 Millimeter schmale Scheibchen schneiden, in eine ausreichend große Schüssel Form und mit Olivenöl (1) vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Provencekräutern würzen. Auf ein mit Pergamtenpapier belegtes Backblech Form, in der Ofenmitte knapp zehn min backen.

Etwas abkühlen und den Boden der Tortenspringform kreisförmig belegen.

Melanzane diagonal in fünf Millimeter dicke Scheibchen schneiden, auf ein mit Pergamtenpapier belegtes Blech legen, dünn mit Olivenöl bepinseln, in der Ofenmitte ca. zehn min backen. Herausnehmen, zur Seite stellen.

Zwiebeln und Knoblauch in ein kleines bisschen Olivenöl glasig weichdünsten, Langkornreis dazugeben, kurz mitdünsten, mit Weisswein löschen, Gemüsebouillon zugiessen, Risotto al dente machen, nicht zu flüssig, nicht zu trocken. Grillkräuter, Topfen und Rucola einrühren, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken, auf den Zucchetti gleichmäßig verteilen und glatt aufstreichen.

Melanzanischeiben darauf anordnen, gut glatt drücken und das Ganze mehrere Stunden bei geschlossenem Deckel abgekühlt stellen.

Zum Servieren die Risotto-Torte im 200 Grad heissen Herd etwa eine halbe Stunde backen. Auf eine Platte stürzen und in Kuchenstücke schneiden.

Alle Ingredienzien der Salatsauce vermengen, nachwürzen und dazu zu Tisch bringen.

Tipp: Diese Risotto-Torte eignet sich ausgezeichnet zum Bewirten von Gästen und schmeckt gut zu grilliertem Fleisch oder Fisch.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebackene Risotto-Gemüse-Torte mit bunter Salatsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche