Gebackene Quittenspalten "Philippine Welser"

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 700 g Quitten
  • 1 EL Butterschmalz
  • 125 g Mehl
  • 1 KL Zucker
  • Salz
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1/2 Stück Zitrone (Schale, abgerieben)
  • 1/8 l Malzbier (dunkel)
  • 2 Stück Eier
  • reichlich Butterschmalz (zum Ausbacken)
  • 2 EL Zucker (braun)

Quitten schälen, der Länge nach vierteln und Kerngehäuse herausschneiden. Quittenviertel in Spalten schneiden und in heißem Butterschmalz zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten dünsten. Mehl mit Zucker, Salz, Vanillezucker, Zitronenschale und Bier vermengen. Eier darunter rühren. Abgekühlte Quitten nacheinander durch den Teig ziehen, so dass sie wirklich gut mit Teig überzogen sind, und in einer großen Pfanne in Butterschmalz bei mittlerer bis schwacher Hitze goldgelb backen. Auf Küchenkrepp gut abtropfen lassen und mit braunem Zucker bestreut heiß servieren.

Tipp

Diese Zubereitungsart eignet sich auch vorzüglich für gebackene Apfelspalten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Gebackene Quittenspalten "Philippine Welser"

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche