Gebackene Quarkravioli mit Armagnacpflaumen und weissem Schokoladensorbet

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Armagnacpflaumen:

  • 100 g Zucker
  • 2 Orangen (unbehandelt)
  • l Orangen (Saft)
  • 1000 g Dörrzwetschken (entsteint)
  • l Rotwein
  • 250 ml Armagnac

Schokoladensorbet:

  • 1000 ml Milch
  • 100 g Zucker
  • 100 g Glukose
  • Blatt Gelatine
  • 300 g Kochschokolade

Quarkravioli:

  • 15 Blatt Wan Tan-Teig
  • 2 Eier
  • 500 g Topfen (mager)
  • 70 g Zucker
  • 25 g Weizenpuder
  • 70 g Butter, heiß
  • Olivenöl (zum Ausbacken)

Armagnac-Zwetschken

Von den Orangen die Zesten abreissen. Den Zucker karamellisieren, die Orangenzesten dazugeben, mit Orangensaft löschen, mit Rotwein und Dörrzwetschken auffüllen und aufwallen lassen. In ein verschliessbares Gefäß Form, den Armagnac dazugeben und verschließen. Bis zur Verwendung ziehen.

Schokoladensorbet Milch, Zucker und Glukose aufwallen lassen, die Kochschokolade hacken, darin zerrinnen lassen und zermusen. Die Gelatine einweichen und dazugeben. Die Menge in der Eismaschine frieren.

Quarkravioli Topfen mit Zucker, Weizenpuder und Butter durchrühren, als Füllung auf die Wan Tan Blätter Form, mit Ei einstreichen, die Ravioli verschließen und im heissen Olivenöl zu Ende backen.

Tipp: Sie den Topfen eine Nacht lang aushaengen, wenn der Topfen zu feucht ist, kann die Füllung leicht auslaufen bei dem Frittieren. Alternativ erhöhen Sie die Stärkenmenge.

Unser Tipp: Verwenden Sie hochwertigen Rotwein für einen besonders feinen Geschmack!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebackene Quarkravioli mit Armagnacpflaumen und weissem Schokoladensorbet

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte