Gebackene Polentaschnitte mit Maronenpilzen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Maronenpilze, frisch
  • 500 ml Milch
  • 60 g Butter
  • 100 g Maisgriess
  • 2 Eidotter
  • 50 g Parmesan (gerieben)
  • 2 sm Schalotten
  • 1 Bund Petersilie (glatt)
  • 250 ml Milch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Pflanzenfett

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

Original-Quelle : Ard-Buffet - Rezeptservice "Wald- und Wiesenpilze" von Doris-Katharina Hessler

Die Milch mit der Butter aufwallen lassen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Den Griess mit dem Quirl untermengen und ein kleines bisschen andicken. Die Menge von dem Küchenherd nehmen, die Eidotter und den Käse einrühren. Den Griess auf ein gefettetes Backblech Form, glattstreichen und im Herd bei 200 °C ungefähr 15-20 min backen.

Die Schalotten kleinwürfelig schneiden, Petersilie klein hacken.

Die Maronenpilze mit einem Geschirrhangl reinigen und vielleicht kleinschneiden. Eine Bratpfanne mit Pflanzenfett erhitzen, die Schwammerln darin anschwitzen, Schalotten hinzfügen und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit dem Schlagobers löschen und kochen, zum Schluss die Petersilie einrühren.

Aus der gebackenen Polenta Schnitten oder runde Kekse ausstechen, mit ein wenig Pflanzenfett von beiden Seiten goldgelb backen und mit den Pilzen anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebackene Polentaschnitte mit Maronenpilzen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche