Gebackene Parasole

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 250 g Parasole (ohne Stiel)
  • 2 Stk Eier
  • Milch
  • 75 g Semmelbrösel
  • 75 g Mehl
  • Öl
  • Salz

Für gebackene Parasole von den Parasolen die Stiele entfernen, die Hüte putzen und halbieren.

Zum Panieren einen Suppenteller Mehl, einen Suppenteller mit Ei und eine Schuss Milch und einen Suppenteller mit Semmelbröseln nebeneinander stellen.

Die Eier und die Milch mit einer Gabel gut verquirlen und die Semmelbröseln etwas salzen.

Die Parasole vorsichtig, damit die Stücke nicht auseinander brechen, im Mehl wälzen, durch die Ei-Masse ziehen und anschließend in den Semmelbrösel wälzen.

In einer tiefen Pfanne das Öl erhitzen und die Parasole darin bei mittlerer Hitze schwimmend herausbacken, bis sie goldbraun sind.

Gebackene Parasole herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Tipp

Zitronensaft passt sehr gut zu den gebackene Parasole.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare10

Gebackene Parasole

  1. soraja29
    soraja29 kommentierte am 15.11.2015 um 20:09 Uhr

    Schade, dass die saison vorbei ist, hätte jetzt lust auf ein parasolschnitzl

    Antworten
  2. ingridS
    ingridS kommentierte am 12.09.2015 um 12:50 Uhr

    einer der besten Speisepilze

    Antworten
  3. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 03.09.2015 um 11:26 Uhr

    BEKOMMT MAN SELTEN PARASOLE !! ABER SIND SUPER

    Antworten
  4. s150
    s150 kommentierte am 02.07.2015 um 13:41 Uhr

    klingt lecker

    Antworten
  5. ressl
    ressl kommentierte am 23.04.2015 um 08:56 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche