Gebackene Paradeiser mit Käseschaum

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 g Paradeiser
  • 125 ml Milch
  • 100 g Schimmelkäse
  • 2 Teelöffel Maizena (Maisstärke)
  • 2 EL Wasser
  • 2 Eidotter
  • 2 Eiklar
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Faschierte Estragonblättchen

Paradeiser abspülen, abtupfen, Deckel klein schneiden, das Innere aushöhlen, ein kleines bisschen abrinnen. Schimmelkäse zerdrücken, in die erhitze Milch Form, durchrühren, bis der Käse gelöst ist.

Maizena (Maisstärke) Wasser anrühren, die Käsemilch damit binden, ein kleines bisschen auskühlen. 2 Eidotter verquirlen, unterziehen. 2 Eiklar sehr steif aufschlagen und unter die Käse-Milch-Menge heben, mit Salz und Pfeffer würzen und die gehackten Estragonblättchen unterziehen.

Die Menge in die Paradeiser befüllen, die Deckel darauf legen, eine gefettete, feuerfeste geben setzen und im aufgeheizten Backrohr bei 225 Grad zirka 15 Min. backen.

Hinweis: Die Paradeiser dürfen sich in der geben nicht berühren, sonst fallen sie gemeinsam.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebackene Paradeiser mit Käseschaum

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche