Gebackene Papaya mit Fleischfüllung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 2.5 Bis schwere Papaya
  • 3 EL Pflanzenöl
  • 500 g Paradeiser (geschält, gehackt)
  • 1 Teelöffel Feingehackte, frische

Chilies

1/2 c Feingehackte Zwiebel 1 Tl. Salz 1/2 Tl. Feingehackter Knoblauch 4 Esslöffel Geriebenen Parmesan 500 g Rinderhack

Die Papaya in Längsrichtung halbieren und entkernen. Das Backrohr auf 175 C vorwärmen. Das Öl in einer schweren Bratpfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch hinzfügen und anschwitzen. Das Rinderhack hinzfügen und gut durchbraten. Paradeiser , Chilies , Salz und Pfeffer hinzfügen. Unter rühren derweil Kochen bis beinahe alle Flüssigkeit aus der Bratpfanne verdampft ist. Die Fleischmasse in die Papayahälften befüllen und glattstreichen. Die Hälften aneinander in einen flachen Bräter legen und in die Mitte des Ofens stellen. Soviel kochendes Wasser in den Bräter Form , das es ungefähr 3 cm an den Papayahälften hinaufreicht. 1 Stunde backen. Nun die Hälften mit dem Käse überstreuen und weitere 30 Min. backen. Die Papayas sind gut , wenn sie bei dem anstechen mit einem scharfen Küchenmesser keinen Wiederstand mehr bieten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebackene Papaya mit Fleischfüllung

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche