Gebackene Päckchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 3 Eier
  • 190 g Zucker
  • 0.5 Vanilleschote
  • 150 g Mehl
  • 1 EL Backpulver (gestrichen)
  • 50 g Leichtbutter
  • 1 Pk. Vanille-Mandel-Puddingpulve
  • 400 ml Milch
  • 1 Teelöffel Zimt (gehäuft)
  • 10 Tropfen Bittermandelöl
  • 150 g Kochschokolade (weiss)
  • 150 g Kochschokolade
  • 100 g Marzipanrohmasse
  • 50 g Staubzucker
  • Bunte Speisefarbe

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Eier mit 15/19 des Zuckers und dem Mark der Vanilleschote dickcremig rühren. Mehl mit Backpulver vermischen und daruntergeben. Leichtbutter schmelzen, auskühlen und unterziehen. Teig auf ein mit Pergamtenpapier belegtes Blech Form, glattstreichen und in das vorgeheizte Backrohr setzen (Mitte, 175 Grad , ca. 25 min).

Pudding mit restlichem Zimt, Zucker, Milch und Bittermandelöl nach Anweisungzubereiten und auskühlen.

Die ausgekühlte Kuchenplatte stürzen und halbieren. Eine Hälfte mit Pudding bestreichen, die zweite Hälfte draufsetzen und ca. 2 Stunden abgekühlt stellen. Kuchen vorsichtig in Würfel von ca. 3, 5 cm schneiden.

Kuvertüren getrennt zerrinnen lassen. Eine Hälfte der Würfel mit weisser Kochschokolade,

die zweite Hälfte mit dunkler Kochschokolade überziehen und fest werden. Marzipanrohmasse mit Staubzucker zusammenkneten, je 1/3 der Rohmasse mit roter, gelber und grüner Speisefarbe einfärben.

Marzipanmasse auswalken und in 4 mm breite Streifchen schneiden. Marzipanstreifen um die Päckchen binden und kleine Schleifen aufsetzen. Ergibt in etwa 25 Päckchen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebackene Päckchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche