Gebackene Melanzani mit Rote-Rüben-Salat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Gebackene Melanzani:

Rote Rüben-Salat:

Für die gebackenen Melanzani mit Rote-Rüben-Salat zunächst den Salat vorbereiten. Dazu die roten Rüben abwaschen und in Wasser mit einem Spritzer Essig weich kochen (dauert je nach Größe 30 - 45 Minuten).

Dann die Rüben schälen und in dünne Scheiben schneiden oder feinnudelig hobeln (geht beides mit dem Gemüsehobel). Die roten Rüben noch warm mit Essig, Öl, Salz, Kümmel, Zucker und Kren vermischen und idealerweise mindestens eine halbe Stunde durchziehen lassen.

In der Zwischenzeit die Melanzani abwaschen, die Enden abschneiden und der Länge nach in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Melanzanischeiben beidseitig mit Salz bestreuen und ein paar Minuten stehen lassen, damit sie Wasser ziehen.

Die Scheiben abtupfen, mit Pfeffer bestreuen und in Mehl, verquirltem Ei und Bröseln panieren. Die Melanzanischeiben in heißem Öl goldbraun herausbacken und dann auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die gebackenen Melanzani mit Rote-Rüben-Salat und Zitronenscheiben servieren.

Tipp

Die Panier schmeckt sehr gut, wenn man Knoblauchgranulat in das Ei gibt - passt vor allem bei Schnitzel aber auch bei gebackenem Gemüse sehr gut. Die gebackenen Melanzani mit Rote-Rüben-Salat schmecken auch sehr gut mit einer Kräutersauce und mit Petersilerdäpfeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Gebackene Melanzani mit Rote-Rüben-Salat

  1. lydia3
    lydia3 kommentierte am 05.09.2015 um 08:33 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche