Gebackene Makrele Mit Orangen-Füllung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Makrelen, gesäubert ohne Kopf und Schwanz
  • 1 sm Zwiebel
  • 1 Teelöffel Petersilie (gehackt)
  • 250 ml Cider, bzw. Weisswein
  • 1 lg Orange, ungespritzt
  • 2 EL Semmelbrösel
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 sm Apfel, abgeschält entkernt und gerieben

Baked Mackerel with Orange Stuffing - Gebackene Makrele mit Orangen-Füllung

Die Orangenschale raspeln, das Fruchtfleisch grob schneiden. In einer Backschüssel mit Semmelbrösel, der kleingehackten Zwiebel, Petersilie und dem geriebenem Apfel mischen, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Den Fisch damit befüllen.

Den Fisch in eine ofenfeste Form füllen, den Cider oder evtl. Wein hinzugiessen, überdecken und ungefähr 25 bis eine halbe Stunde (abhängig von der Grösse des Fisches) bei 180 °C oder evtl. Gas Stufe 4 backen.

Soll der Fisch heiß gereicht werden, ein wenig Soße über den Fisch gießen. Wenn er abgekühlt gereicht wird, die Flüssigkeit abschütten und mit Scheibchen frisch geschälter Orange garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebackene Makrele Mit Orangen-Füllung

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche