Gebackene Mäuse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die gebackenen Mäuse etwas vom Zucker in wenig von der Milch auflösen.

Germ darin auflösen und mit 2 Eßl vom Mehl mischen. Dampfl an einem warmen Ort ca. 15 Minuten gehen lassen.

Dampfl, restliche Milch, restlichen Zucker, Mehl, Dotter, Butter, Rum und 1 Prise Salz zu einem geschmeidigem Teig kneten. An einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen.

Mit einem Löffel Nockerl abstechen und in heißem Öl goldbraun backen. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Mit Staubzucker bestreuen

Tipp

Zu gebackenen Mäusen servieren Sie Apfelmus oder Preiselbeerkompott.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
7 2 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare14

Gebackene Mäuse

  1. heim1984
    heim1984 kommentierte am 02.02.2017 um 10:37 Uhr

    Ich gebe noch Rosinen dazu ... Damit schmeckten sie noch besser, finde ich

    Antworten
    • zuckermaus0028
      zuckermaus0028 kommentierte am 04.02.2017 um 15:21 Uhr

      Das glaub ich dir gern, aber ich bin jetzt nicht so der Rosinen-Fan :)

      Antworten
  2. evagall
    evagall kommentierte am 07.10.2016 um 21:58 Uhr

    unbedingt mit Vanillesauce und Zwetschkenröster

    Antworten
    • zuckermaus0028
      zuckermaus0028 kommentierte am 09.02.2016 um 23:01 Uhr

      Da kann man wohl nix machen, aber zum Glück sind Geschmäcker verschieden

      Antworten
  3. ninica_2806
    ninica_2806 kommentierte am 29.12.2015 um 15:36 Uhr

    toll

    Antworten
  4. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche