Gebackene Mäuse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 400 g Mehl
  • 1 Würfel Germ
  • 40 g Zucker
  • 250 ml Milch (lauwarm)
  • 40 g Butter
  • 2 Eigelb
  • 1 Prise Salz
  • 4 EL Staubzucker
  • Öl

Für die gebackenen Mäuse aus Mehl, Germ, Zucker und 1 EL Milch einen Vorteig anrühren und 15 Minuten rasten lassen.

Restliche Milch, Butter, Rest vom Zucker, Eigelbe und Salz vermischen.

Zum Vorteig geben und zu einem glatten Teig verkneten. Nochmals 30 Min. rasten lassen.

Öl erhitzen und mit einem Esslöffel "Nocken" aus dem Teig stechen und portionsweise im heißen Fett von jeder Seite etwa 2 Minuten goldgelb frittieren.

Die gebackenen Mäuse auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit Staubzucker überziehen.

Tipp

Sie können die gebackenen Mäuse statt mit Staubzucker, mit Kakao bestauben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
11 4 4

Kommentare65

Gebackene Mäuse

  1. Uttenhofen
    Uttenhofen kommentierte am 26.09.2015 um 10:21 Uhr

    Meine Oma nannte die Vögerl, such seit Jahren das Rezept, das Sie's nie aufgeschrieben hatte. Vielen, vielen Dank!

    Antworten
  2. Ladyamigo
    Ladyamigo kommentierte am 02.11.2014 um 10:51 Uhr

    Oh ich hab sie geliebt wenn meine Oma sie gebacken hat, endlich hab ich ein Rezept :) ... Großes Dankeschön! :)

    Antworten
  3. susi.s
    susi.s kommentierte am 05.12.2016 um 11:25 Uhr

    :-) kindheitserinnerung.. meine oma nannte sie mauserl. sehr lecker!!

    Antworten
  4. Uli Schäfer
    Uli Schäfer kommentierte am 04.12.2016 um 22:29 Uhr

    Anderes Land anderer Name kenn sie aus der schwäbischen Küche da nennen sie sich "Nonnenfürzle"

    Antworten
  5. kathrinw
    kathrinw kommentierte am 02.05.2016 um 09:01 Uhr

    Super Rezept ich nehme nur einen halben Würfel Hefe, hab ich so von meiner Mama gelernt.Ein bißchen Zitronen abrieb ist auch noch gut dazu, wenn man will.

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche