Gebackene Mäuse aus Topfenteig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für gebackene Mäuse Zucker, Vanillezucker, Eier, Rum, Salz und Topfen mit dem Mixer verrühren. Anschließend das Mehl und das Backpulver einrühren.

Währenddessen in einer hohen Pfanne Öl heiß werden lassen. Aus dem Teig mit einem Löffel Nockerl ausstechen und im schwimmenden Fett ausbacken.

Die Mäuse sollen goldbraun werden. Aus dem Fett herausheben und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Gebackene Mäuse anzuckern und mit Apfelmus servieren.

Tipp

Beim Ausstechen der gebackenen Mäuse den Löffel zwischendurch immer in das Öl tauchen, dann bleibt nichts kleben. Gebackene Mäuse werden auch sehr gut, wenn man sie in Schweineschmalz ausbäckt. Man kann die gebackenen Mäuse auch mit Zimtzucker bestreuen und mit Eis servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare5

Gebackene Mäuse aus Topfenteig

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 23.03.2015 um 19:15 Uhr

    ... schon lange nicht gegessen

    Antworten
  2. Eqomizey
    Eqomizey kommentierte am 09.03.2015 um 05:57 Uhr

    die gibt es heute als dessert, herrlich!

    Antworten
  3. chilli20
    chilli20 kommentierte am 24.02.2015 um 12:07 Uhr

    Fantastisch!!

    Antworten
  4. Lukuli
    Lukuli kommentierte am 26.09.2014 um 17:39 Uhr

    mach ich demnächst

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche