Gebackene Leberknödel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 EL Rama Culinesse
  • 80 g Zwiebel
  • 2 Stk. Knoblauchzehen
  • 360 g Rindsleber (grob faschiert)
  • 50 g Knödelbrot
  • 1/2 Stk. Zitrone (unbehandelt, davon die abgeriebene Schale)
  • Majoran (frisch)
  • Petersilie (frisch)
  • Salz
  • Muskat
  • Butterschmalz (oder Öl zum Ausbacken)
  • Semmelbrösel (zum Wälzen)
  • Pfeffer

Für die gebackenen Leberknödel Zwiebel in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne mit Rama Culinesse goldbraun anrösten. Die Pfanne vom Herd nehmen und den würfelig geschnittenen Knoblauch und die gehackten Kräuter zufügen.

Die grob faschierte Rindsleber in eine große Schüssel geben, mit allen Zutaten zu einer sämigen Masse verrühren und etwas ziehen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken, kleine Knödel formen und in Semmelbrösel wälzen.

In einem großen Topf Butterschmalz oder Öl erhitzen und die Leberknödel darin schwimmend backen, bis sie eine knusprige Hülle haben. In einem Suppenteller anrichten und mit einer guten kräftigen Rindsuppe genießen.

Tipp

Da die rohe Knödelmasse sehr weich ist, empfehle ich sie mit den Semmelbrösel fest anzudrücken. Die Leberknödel kann man auch sehr gut einfrieren und bei Bedarf auftauen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 0 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare6

Gebackene Leberknödel

  1. Francey
    Francey kommentierte am 20.04.2015 um 03:27 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. Nero1987
    Nero1987 kommentierte am 09.02.2015 um 11:18 Uhr

    Wird sicher ausprobiert

    Antworten
  3. minikatze
    minikatze kommentierte am 04.09.2014 um 06:30 Uhr

    Schmeckt sicher gut!

    Antworten
  4. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 03.09.2014 um 19:45 Uhr

    gebackene habe ich noch nicht gegessen, muß ich mal probieren

    Antworten
  5. hsch
    hsch kommentierte am 03.09.2014 um 19:06 Uhr

    herrlich Danke

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche