Gebackene Lachsröllchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für den Ausbackteig:

  • 1 Eidotter
  • 2 Eiklar
  • 250 ml Wasser, eiskalt
  • 120 g Mehl
  • 60 g Maizena (Maisstärke)
  • 0.5 carton Backpulver
  • Salz
  • Pfeffer

Sosse:

  • 100 ml Fischfond
  • 100 ml Sojasosse (Kikkoman)
  • 1 EL Speisestärke (eventuell mehr)
  • 1 Teelöffel Wasabi, gestrichen
  • (grüne Meerrettichpaste, aus dem Asia-Shop)
  • 1 Kren, weisser, gestrichen
  • (aus dem Glas)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 5 EL Zucker
  • 125 ml Orangen (Saft)
  • 1 Teelöffel In Sirup eingelegter Ingwer

Ausserdem:

  • 1000 g Fritierfett
  • 500 g Lachsfilet
  • 4 Noriblätter
  • (Algenblätter, aus dem Asia Shop)
  • Wasabi, ein klein bisschen
  • Mehl (etwas)

1. Für den Ausbackteig Eidotter und übrige Ingredienzien (ausser Eiklar) zu einem glatten Teig durchrühren. Zirka 1/2 Stunde abgekühlt stellen.

2. Für die Soße Fond und Sojasosse zum Kochen bringen, mit in Wasser angerührter Maizena (Maisstärke) binden. Kren unterziehen.

3. Zwiebel und Knoblauch abziehen, fein würfelig schneiden. Zucker in einer Bratpfanne zerrinnen lassen. Zwiebeln und Knoblauch hinzufügen, hellbraun karamelisieren. Mit Orangensaft löschen. Ingwer klein hacken, unterziehen. Abschmecken.

4. Fritierfett auf zirka 180 °C erhitzen. Zurückbehaltenes Eiklar steif aufschlagen, unter den vorbereiteten Ausbackteig heben. Lachs abspülen, abtrocknen und in acht zirka 2 cm breite Streifchen schneiden.

Noriblätter halbieren. Jeweils 1/2 Noriblatt auf ein feuchtes Geschirrhangl legen und einen Lachsstreifen darauf legen. Mit ein wenig Wasabi einreiben und zusammenrollen.

5. Eingehüllte Lachsstücke in Mehl auf die andere Seite drehen, durch den Ausbackteig ziehen und abrinnen. Portionsweise im heissen Fett ca. 2 min frisieren. Auf Küchenrolle abrinnen. In ca. 3 cm lange Stückchen schneiden. Mit der Soße anrichten. Nach Geschmack feingehackten Paprika, Lauchzwiebeln, geraspelten Rettich und eingelegten Ingwer dazu zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebackene Lachsröllchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche