Gebackene Kürbisspalten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Remouladensauce:

  • 2 Eier
  • 1 Teelöffel Weinessig
  • 1 Teelöffel Salz
  • 0.5 Teelöffel Pfeffer
  • 350 ml Pflanzenöl
  • 75 g Gewürzgurken
  • 20 g Kapern
  • 3 Sardellenfilets
  • 2 EL Faschierte Küchenkräuter (Estragon, Kerbel, Schnittlauch, Petersilie)
  • Senf (scharf)

Ausserdem:

  • 150 g Semmelbrösel
  • 80 g Mehl
  • 3 Eier
  • 3 EL Pflanzenöl
  • 60 g Butter
  • 1000 g Kürbis
  • 700 ml Milch
  • Salz
  • Pfeffer

Erst einmal die Sauce machen. Dabei darauf achten, dass alle Ingredienzien gleiche Hitze haben, damit die Sauce nicht gerinnt. Die Eier in einem Handrührer schlagen, Essig hinzufügen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Den Handrührer auf niedrigster Stufe einschalten, das Öl durch die Öffnung im Deckel in starkem Strahl zugiessen. In eine ausreichend große Schüssel umfüllen, mit den feingehackten Sardellen, Gurken, Kapern, Kräutern sowie dem Senf durchrühren, nachwürzen.

Den Kürbis abschälen, die Kerne und das faserige Innere entfernen. Das Fruchtfleisch in 1 cm breite Spalten schneiden. Die Milch mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und aufwallen lassen. Die Kürbissspalten einlegen, die Temperatur reduzieren und 5-6 Min. leicht wallen. Herausheben und gut abrinnen.

Die Semmelbrösel sowie das Mehl je auf einen Teller schütten.

Die Eier in einen tiefen Teller schlagen und gut mixen. Jede der abgetropften Spalten in Mehl auf die andere Seite drehen, überschüssiges Mehl abklopfen, das Kürbisstück durch die verquirlten Eier ziehen und zuletzt in den Semmelbröseln auf die andere Seite drehen.

Das Öl in einer großen Bratpfanne erhitzen und die panierten Kürbisspalten 1-2 min darin rösten. Die Butter hinzufügen, die Kürbisstücke auf die andere Seite drehen und weitere 1-2 min rösten. Aus der Bratpfanne heben, auf Tellern anrichten und mit der Remoulade zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Gebackene Kürbisspalten

  1. Francey
    Francey kommentierte am 18.07.2015 um 06:17 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche