Gebackene Krebsschwänze-Fisch-Bällchen mit süß-saurem Gurkensalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Zanderfilet (ohne Haut und gräten)
  • 4 Krebsschwänze; ohne Schale und entdarmt
  • 1 EL Schlagobers (geschlagen)
  • 1 Eiklar
  • Salz
  • Chili
  • 0.5 EL Koriander (gehackt)
  • 1 Schalotte (fein gewürfelt)
  • 1 Knoblauchzehe (gehackt)
  • 1 EL Weissbrotbrösel (frisch)
  • 400 g Fett (zum Backen)
  • 50 ml Sesamöl

Gurkensalat:

  • 2 Gurken a zirka 350 g
  • Salz
  • 3 EL Honig
  • 1 EL Schalotten (gewürfelt)
  • 50 ml Balsamicoessig
  • Chili
  • 1 EL Paradeiser (gewürfelt)
  • 0.5 EL Pinienkerne (geröstet)
  • 0.5 EL Dill (gehackt)

Das Zanderfilet und die Riesengarnelen in ganz kleine Würfel schneiden. Schlagobers und Eiklar unter Zander und Krebsschwänze rühren. Mit Salz, Chili und Koriander würzen. Schalottenwuerfen, Knoblauch und Weissbrotbrösel einrühren.

Das Fett mit dem Sesamöl erhitzen. Aus der Fischmasse mittelseines Eisportionierers kleine Bällchen formen, diese im heissen Fett goldgelb zu Ende backen. Auf Küchenpapier abrinnen.

Gurken von der Schale befreien, der Länge nach halbieren und mit einem Löffel Kerne herausschaben. Gurken in ca. 3 mm dicke Stückchen schneiden.

Ein Sieb mit einem Geschirrhangl ausbreiten. Gurkenscheiben mit Salz würzen, in das Geschirrhangl Form und ca.20 Min. Wasser ziehen. Dann im Geschirrhangl vorsichtig auspressen.

Honig in der Bratpfanne erhitzen, leicht karamellisieren. Schalotten dazugeben, kurz im Honig glasieren. Mit Essig löschen, Gurken dazugeben. Mit Salz und Chili würzen, bei geschlossenem Deckel einmal zum Kochen bringen. Vom Küchenherd nehmen, Tomatenwürfel und Pinienkerne einrühren, mit Dill garnieren, zu den Fisch-Bällchen zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebackene Krebsschwänze-Fisch-Bällchen mit süß-saurem Gurkensalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche