Gebackene Knoblauchsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Ergibt Ca. 500 Ml:

  • 250 g Knoblauchzehen (ungeschält)
  • 150 g Ingwerwurzel, abgeschält und gehackt
  • 2 Mittelscharfe rote Pfefferschoten, ausgehöhlt, von den Kernen befreit und gehackt
  • 50 g Senfsamen
  • 400 ml Apfelessig
  • 300 g Rohrzucker
  • 2 Teelöffel Meersalz

1. Herd auf 190 °C /Gas Stufe 5 vorwärmen. Den Knoblauch in eine feuerfeste geben legen und im Herd 10 bis 15 min backen, bis er golden und weich ist und seinen Wohlgeruch entfaltet. Abkühlen und die Zehen aus der Haut drücken.

2. Die Knoblauchzehen mit Ingwer, Pfefferschoten und Senfsamen in die Küchenmaschine mit Messereinsatz Form. Zu einem glatten Püree zubereiten und vielleicht ein kleines bisschen Essig zufügen.

3. In einer Stielkasserolle den übrigen Essig und Zucker erhitzen, ohne aufwallen lassen zu, bis der Zucker gelöst ist. Bei starker Temperatur das Knoblauchpüree zufügen und die Mischung unter Rühren aufwallen lassen. Unter häufigem Umrühren 20 min leise leicht wallen, bis die Sauce sehr dick geworden ist; dann das Salz zufügen.

Die Mischung auskühlen und in saubere Flaschen oder Gläser befüllen.

Dicht verschlossen bis zu einem Monat behalten. Nach dem Öffnen im Kühlschrank behalten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebackene Knoblauchsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte