Gebackene Kirschen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 2 Eier (frisch)
  • 175 g Weizenmehl
  • 200 ml Trockener o. halbtrockener
  • Weisswein
  • 1 EL Zucker
  • Salz (circa)
  • 300 g Süsskirschen mit Stielen
  • 0.5 Teelöffel Zimt
  • 3 EL Zucker (zum Bestreuen)
  • Pflanzenfett (zum Fritieren)

Eier trennen. Eiweisse erkaltet stellen. Dotter gemeinsam mit Weisswein, Mehl, Zucker und 1 Prise Salz zu einem glatten Teig durchrühren.

Kirschen vorsichtig abspülen und auf Küchenrolle gut abrinnen. Jeweils 3 bzw. 4 Kirschen an den Stielen mit Garn zusammenbinden.

Fett auf etwa 180 Grad erhitzen. In der Zwischenzeit die Eiweisse zu steifem Eischnee aufschlagen und vorsichtig unter den Teig heben.

Kirschbündel nach und nach mit einer Gabel in den Teig tauchen und noch mal herausheben. Die Früchte in das heisse Fett Form und darin schwimmend fertig backen. Fertige Kirschbündel mit einer Schaumkelle aus dem Fett heben und auf Küchenrolle abrinnen.

Kischen auf Tellern anrichten. Zimt und Zucker vermengen und auf die Kirschen streuen. Die Kirschen lauwarm zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebackene Kirschen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche