Gebackene Kalbsleber Mit Madeirasauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 ml Madeira
  • 100 ml Balsamicoessig
  • 100 ml Kalbsfond
  • 750 g Kalbsleber im Stück
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 2 EL Olivenöl
  • 4 Majoran

1. Madeira, Essig und Kalbsfond aufwallen lassen, auf 100 ml sieden und warm halten. Leber mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen.

2. Öl erhitzen. Leber darin scharf anbraten, gemeinsam mit dem Majoran auf ein Blech Form. Im aufgeheizten Herd auf der 2.

Schiene von unten bei 230 °C (Gas 4-5, Umluft nicht empfehlenswert) 15-20 Min. backen. Vom Backblech nehmen, in Aluminiumfolie einschlagen, 4 Min. ruhen.

3. Leber in Scheibchen schneiden und mit Sauce beträufeln. Rösti mit Ingwer-Apfelpüree (Extra Rezept) dazu zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Gebackene Kalbsleber Mit Madeirasauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche