Gebackene Käse-Ravioli Mit Dörrobst Im Essigschaum

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Käse-Ravioli:

  • 1 Apfel
  • 1 Teelöffel Pinienkerne
  • 100 g Weicher Ziegenkäse
  • 100 g Hartkäse (gerieben)
  • 1 Teelöffel Olivenöl
  • 2 EL Brot (gerieben)
  • Olivenöl (zum Fritieren)
  • Fleur de sel
  • Fenchelsaat
  • Cayennepfeffer
  • Pfeffer
  • 12 Wan-Tan Teigblätter
  • 1 EL Mehl

Dörrobst:

  • 4 Feigen (getrocknet)
  • 4 Marillen (getrocknet)
  • 4 Dörrzwetschken
  • 2 EL Honig
  • 4 EL Balsam of Roses

Essig-Schaum:

  • 4 Eidotter
  • 120 ml Edelsüsser Wein
  • 30 ml Balsam of Roses

Apfel von der Schale befreien und fein raspeln, Pinienkerne rösten und mit den Käsen, Olivenöl und dem geriebenen Brot zu einer Menge zubereiten. Mit Fleur de sel, Fenchelsaat, Cayenne und schwarzem Pfeffer nachwürzen. Olivenöl zum Fritieren auf 170 °C Grad erhitzen.

In jedes Wan-Tan Blatt einen TL der Menge Form. Mehl mit ein kleines bisschen Wasser zu Kleister durchrühren. Die Ränder des Teiges damit einstreichen und verschließen. Die Wan-Tan einmal im heissen Öl blanchieren herausnehmen und dann ein zweites Mal kurz vor dem Servieren fertig backen.

Etwas Wasser aufwallen lassen. Das Dörrobst mit dem kochenden Wasser überdecken und zwei Min. machen. Dörrobst aus dem Wasser nehmen. Mit dem Honig und dem Essig einlegen.

Über dem Wasserbad in einer Backschüssel die Dotter mit dem Wein und dem Essig dick cremig schlagen.

In einen tiefen Teller den Schaum Form, Dörrobst und die fertig gebackenen Teigtaschen setzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare1

Gebackene Käse-Ravioli Mit Dörrobst Im Essigschaum

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 28.07.2015 um 19:11 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte