Gebackene Hühnerhaxerl mit Senf-Kräuterpanade

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Hühnerschenkel in 2 Teile geteilt
  • 1.5 Tasse Frisches, grob geriebenes Weissbrot
  • 2 Teelöffel Knoblauch (klein gehackt)
  • 2 EL Petersilie
  • 1 Teelöffel Estragon (frisch, gehackt)
  • Salz
  • Pfeffer (nach Belieben)
  • 6 EL Dijonsenf

1. Herd auf 200 °C vorwärmen. Überstehendes Fett und Haut von den Hühnerteilen entfernen. Knoblauch, Petersilie, Brösel, Salz, Pfeffer, Estragon auf einem großen flachen Pergamtenpapier beziehungsweise Teller mischen. Senf mit einem Backpinsel auf das Hühnerfleisch aufstreichen. Hühnerstücke dann vorsichtig in der Bröselmischung auf die andere Seite drehen.

2. Die panierten Hendlteile in einen Bräter legen und 30 bis 40 min im Herd gardünsten, bis das Fleisch durch ist. Heiss bzw. abgekühlt zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebackene Hühnerhaxerl mit Senf-Kräuterpanade

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche