Gebackene Honigcreme

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 3 Esslöffel Lavendelhonig (1)
  • 2.5 Esslöffel Lavendelhonig (2)
  • 30 cl Vollmilch
  • 20 cl Schlagobers
  • 1 Vanilleschote
  • 2 Eier
  • 2 Eidotter
  • 15 cl Schlagobers (geschlagen)

Diese samtweiche, altmodische Eiercreme eignet sich großartig zu besonderen Anlässen. Man kann die Kreme problemlos am Vortag vorbereiten und eine Nacht lang im Kühlkasten erhalten.

Erwärmten Honig (1) in Auflaufförmchen (Anzahl = Einheit(en)s) auftragen und Böden sowie Seitenwände damit auskleiden. Sofort in den Eiskasten stellen und den Honig 30-40 min erstarren lassen. Den backofen auf 180 °C vorwärmen.

Kuhmilch in einen Kochtopf giessen, die Schlagobers sowie die Vanilleschote dazufügen und alles zusammen aufwallen lassen. Den Kochtopf von dem Küchenherd heranziehen, den übrigen Honig dazumischen und die Mischung ein paar Min. durchziehen lassen, damit sie das Vanillearoma annehmen kann. Die Vanilleschote aus der lauwarmen Kuhmilch herausschneiden, das Mark mit einem Küchenmesser herauskratzen und in Kuhmilch geben. Die verquirlten Eier in die Kuhmilch aufrühren und alles zusammen ordentlich vermengen.

Förmchen aus dem Eiskasten heranziehen und mit der Eiercreme auffüllen. In ein Wasserbad legen, die Formen verpflichtet sein bis zur halbe Menge mit Wassser bedeckt sein. Im Backofen 30-40 Min. backen, bis die Oberfläche goldbraun wird und bei der Garprobe mit einem Spiess keine Reste daran hineinhängen bleiben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gebackene Honigcreme

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche