Gebackene Holunderblüten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Stück Holunderblütenkelche
  • 1 Stück Ei
  • 1/8 Liter Milch
  • 80 g Mehl
  • Salz
  • Öl (zum Herausbraten)

Für die gebackenen Holunderblüten. Aus Ei, Milch, Mehl und Salz einen dickflüssigen Teig herstellen. Die Holunderblütenkelche falls nötig vorsichtig waschen und trocknen lassen.

Das Öl heiß werden lassen, die Holunderblütenkelche am Stängel halten und durch den Teig ziehen, dann vorsichtig ins Öl legen und goldgelb backen.

Tipp

Gebackene Holunderblüten am Besten noch warm mit Staubzucker genießen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare7

Gebackene Holunderblüten

  1. rickerl2
    rickerl2 kommentierte am 08.10.2015 um 07:42 Uhr

    Super

    Antworten
  2. spiderling
    spiderling kommentierte am 19.05.2014 um 17:09 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. Helmuth1
    Helmuth1 kommentierte am 16.05.2014 um 12:40 Uhr

    Naja und für den heißen Sommer dann selbstgemachten frischen Hollersaft

    Antworten
  4. hsch
    hsch kommentierte am 16.05.2014 um 01:05 Uhr

    ich habe vor der Haustüre 2 solche Bäume

    Antworten
  5. Nusskipferl
    Nusskipferl kommentierte am 15.05.2014 um 21:45 Uhr

    da kommen Kindheitserinnerungen hoch :-)

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche