Gebackene Hackfleischbroetchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Semmeln
  • 250 ml Milch; etwa
  • 250 g Rinderhackfleisch
  • 250 g Schweinehackfleisch
  • 2 Eier
  • 2 EL Schnittlauch (fein gehackt)
  • 1 Porreestange
  • 1 Karotte
  • 1 Zwiebel
  • Salz
  • 1 Prise Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Teelöffel Paprika (edelsüss)
  • 0.5 Teelöffel Cayennepfeffer
  • 1 Knoblauchzehe (geschält)
  • 50 g Butter

Backrohr auf 160 Grad vorwärmen.

Semmeln halbieren, das weiche Innere herausnehmen und in der Milch einweichen.

Faschiertes mit gut ausgedrücktem Schnittlauch, Eiern, Brötcheninneren, Zwiebel, Karotte, Porree und Gewürzen zu einem geschmeidigen Teig mischen.

Eine Bratpfanne mit Knoblauch ausreiben, die Butter darin zerrinnen lassen und auf die ausgehölten Brötchenhälften gleichmäßig verteilen.

Fleischfüllung in die Brötchenhälften Form und die Hälften zusammenschlagen. Wenn nötig, mit Rouladenklammern beziehungsweise Zahnstocher zusammenhalten.

Auf ein Blech legen und bei 160 Grad (Umluft: 120 Grad , Gas: Stufe 2) auf der 2. Schiene von oben 45 Min. backen.

dazu: Ketchup

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Gebackene Hackfleischbroetchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche