Gebackene Grießknödel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 3 Stk Eier
  • 50 g Butter
  • Salz
  • 1 Becher Sauerrahm
  • 4 Stk Semmeln (alt)
  • 250 ml Grieß (grob)
  • Muskat

Für die gebackenen Grießknödel die Butter zerlassen, Eier einrühren und würzen. Rahm versprudeln und dazugeben.

Anschließend die kleinwürfelig geschnittenen Semmelwürfel und den Grieß dazu geben.

Diese Masse eine 1/2 Stunde rasten lassen. Aus dem Teig kleine Knödel formen und in Fett schwimmend goldbraun herausbacken.

Noch 15 Minuten in kochendem Salzwasser ziehen lassen. Die Grießknödel mit Salat oder süß mit Kompott servieren.

Tipp

Am besten passt zu gebackene Grießknödel Zwetschkenröster. Wer es lieber pikant mag, der lässt kann die Knödel nach dem herausbacken auch in Suppe ziehen lassen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare1

Gebackene Grießknödel

  1. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 04.03.2015 um 06:24 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche