Gebackene Goldbrasse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Goldbrassen; jeweils ca. 600 g
  • Pfannenfertig vorbereitet
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • 4 EL Küchenkräuter; gehackt (Dill, italienische Petersilie,
  • Schnittlauch, Basilikum)
  • 200 g Mittlere Champignons gerüstet und in dünn
  • Scheiben Geschnitten
  • 200 ml Olivenöl (Menge anpassen)

Die Goldbrassen unter fliessendem Wasser innen und aussen abgekühlt abspülen. Mit Küchenrolle trocken reiben. Beide Fische innen und aussen mit Saft einer Zitrone, Salz, Pfeffer und der Hälfte der Küchenkräuter würzen. In eine mit Olivenöl ausgestrichene Auflaufform Form.

Die Fische mit den Champignonsscheiben schuppenartig belegen.

Nochmals mit Salz, Pfeffer sowie den übrigen Kräutern würzen.

Reichlich Olivenöl über die Fische tröpfeln. Die Goldbrassen auf der Stelle im auf 225 °C aufgeheizten Herd auf der mittleren Schiene dreissig min backen; häufig mit dem Jus begießen.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare1

Gebackene Goldbrasse

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 28.03.2014 um 12:30 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche